Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung ist das Gremium der Mitgliedsvereine. Neben der Aufgabe als Kontrollorgan der GDZ e.V. bildet die Delegiertenversammlung den Grundstock des gemeinsamen Ideen- und Gedankenaustausches. Im Jahr 2011 wurde in Leipzig beschlossen künftig die Delegiertenversammlung auf einen zweijährigen Rhytums zu ändern und zwar immer in ungeraden Jahren. Damit finden jährlich im Wechsel jeweils GDZ-Tagung und Europäische Zoofördertagung statt.

17.Delegiertenversammlung 2017 (September) in Hannover

16.Delegiertenversammlung 2015 (September) in Rostock

15.Delegiertenversammlung 2013 (Oktober) in Nürnberg

14.Delegiertenversammlung 2011 (November) in Leipzig

13.Delegiertenkonferenz 2010 (April) in Duisburg

2009 fand durch die Europäische Tagung in Berlin kein nationales Treffen statt

12.Delegiertenkonferenz 2008 (Mai) in Schwerin

2007 fand durch die Europäische Tagung in München kein nationales Treffen statt

11.Delegiertenkonferenz 2006 (September) in Dresden

10.Delegiertenkonferenz 2005 (April) in Wuppertal

2004 fand durch die Europäische Tagung in Innsbruck kein nationales Treffen statt

9.Delegiertenkonferenz 2003 (Mai) in Leipzig

2002 fand aus organisatorischen Gründen kein Treffen statt

8.Delegiertenkonferenz 2001 (November) in Erfurt

7.Delegiertenkonferenz 2000 (Oktober) in Nordhorn

6.Delegiertenkonferenz 1999 (Dezember) in Leipzig

5.Delegiertenkonferenz 1998 (Januar 1999) in Heidelberg

4.Delegiertenkonferenz 1997 (September) in Berlin-Friedrichsfelde

3.Delegiertenkonferenz 1996 (Oktober) in Karlsruhe

2.Delegiertenkonferenz 1996 (Mai) in Chemnitz

1.Delegiertenversammlung 1995 (September) in Gelsenkirchen

Gründungsversammlung 1994 (September) in Erfurt