1997 Elefanten-OP in Charkov

Während der 4.Tagung Europäischer Zooförderer im Frühjahr 1997 in Rostock ereilte die Versammlung der Hilferuf der European Elephant Group zur Finanzierung einer Operation eines Elefantenbullen in Charkov. Spontan übernahm die GDZ die Finanzierung von 1.500,- DM der Kosten (50% der Gesamtkosten). Die restlichen Kosten wurden von den Fördervereinen in der Schweiz und aus Österreich übernommen.

1996 Lemurenstation in Antananarivo

Zur Unterstützung des Zoos (Aufbau einer Lemurenstation) in der Hauptstadt Antananarivo wurden dem Tierpfleger Mario Perschke aus dem Tierpark Berlin-Friedrichsfelde 3.000.- DM projektgebunden zur Verfügung gestellt. Herr Perschke verbringt seit Jahren seinen Urlaub in Madagaskar und trägt mit seinen Aktionen zum Ausbau des madagassischen Zoos bei.