Aufgaben

Welche Aufgaben nimmt die GDZ e.V. wahr

Erstes Ziel des Zusammenschlusses war die Schaffung einer gemeinsamen Lobby für die Erhaltung und den Ausbau von Zoos und Tierparks.

Zweites Ziel ist der gegenseitige Erfahrungsaustausch und die Realisierung von Projekten, die für einen einzelnen Verein zu groß wären oder nicht mit dessen Satzung in Einklang zu bringen wären. Hierbei bildet der Artenschutz ein ganz zentrales Thema.

Ein weiterer Themenkomplex bildet die Schaffung einer gemeinsamen Informationsumgebung. Neben dem Almanach, der über eine ISSN-Nummer verfügt und damit von den deutschen Bibliotheken gesammelt wird, stellt das Internet die zweite Stütze dar.

Was gehört zum Vereinszweck ?

  • die Förderung von Natur- und Artenschutz
  • die Förderung der durch ihre Mitglieder in der Gemeinschaft repräsentierten Einrichtungen
  • die Förderung des gegenseitigen Erfahrungsaustausches und die Unterstützung ihrer Mitglieder
  • die überörtliche Vertretung der Interessen ihrer Mitglieder in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten.