Zoologische Gärten im Aufwind

Dieses Fazit zieht Bruno Hensel, Präsident der Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GdZ), nach seiner Teilnahme an der vom 30.05.-2.06.18 durchgeführten Jahrestagung des Verbandes der Zoologischen Gärten ,VdZ e.V. im brandenburgischen Eberswalde. Die GdZ ist assoziiertes Mitglied des VdZ. Ehrenpräsident Dieter Rollepatz gehörte für den Zoo Neuwied ebenfalls zu den ca. 140 Teilnehmern der Zoos und Zooverbände im deutschsprachigen Raum. Die Tagung begann mit dem Verbändetreffen, auf dem u.a über den Stand neuer Gutachten des BMEL zu der Haltung verschiedener Tiergruppen und der europäischen Richtlinie zum Haltungsverbot invasiver Tierarten (die Liste soll 2019 erweitert werden) berichtet wurde. Der Vorstand des VdZ kündigte noch für dieses Jahr die Veröffentlichung von zwei Doktorarbeiten zur Untersuchung von Flugeinschränkungen von Vögeln an. Es zeigt sich bei vielen Punkten eine generelle Bereitschaft der Politik, die Zoos hier in Ihrer besonderen Rolle wahrzunehmen und für Ausnahmen zu plädieren, die Arbeit der Behörden bildet diesen Ansatz aber noch nicht in gleichem Umfang ab.

„Zoologische Gärten im Aufwind“ weiterlesen

Erster Internationaler Zooförderer-Tag am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, findet erstmalig der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hat diesen Tag ins Leben gerufen, um auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Freunde und Förderer von Zoos, Tier- und Wildparks sowie Aquarien aufmerksam zu machen.

Unter dem Motto „Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“ präsentieren sich die Fördervereine folgender Zoos:

Tierpark Bad Kössen; Tierpark Berlin; Zoo Berlin; Zoo Dortmund; Zoo Dresden; Zoo Krefeld; Bergzoo Halle; Tierpark Hamm; Zoo Hannover; Tiergarten Heidelberg; Tiergarten Landau; Zoo Leipzig; Tierpark Hellabrunn – München; Zoo Münster; Zoo Neuwied; Zoo Rostock; Wildpark Schweinfurt; Zoo Stralsund; Zoo in der Wingst; Zoo Wuppertal

„Erster Internationaler Zooförderer-Tag am Pfingstmontag“ weiterlesen

Neue Satzung ist eingetragen

Nachdem die Mitgliederversammlung am 02.09.2017 die Satzung insgesamt neu gefasst hatte und die außerordentliche Mitgliederversammlung am 17.03.2018 eine Änderung der Satzung in § 5 (Organe der Gemeinschaft) eine geforderte Anpassung beschlossen hatte, wurde am 18.04.2018 die Satzung bei Registergericht Charlottenburg eingetragen.

Damit ist nun der offizielle Name: Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GdZ)